Studie zur Vorbeugung von
Darmpolypen mit Grüntee-Extrakt

< vorherige Meldung
28.04.2014

Nicht abwarten...


Nicht abwarten –Tee trinken!

Die Technikerkrankenkasse berichtet:

Der "early morning tea" hat in England bis heute Tradition. Man genießt ihn vor (!) dem Aufstehen - vorausgesetzt, es gibt jemanden, der ihn serviert. Tee weckt nicht nur die Lebensgeister. Er begleitet wärmend so manche wollsockige Lesestunde auf dem Sofa und meint es auch in Sachen Gesundheit gut mit uns. Das eine oder andere Zipperlein lässt sich mit dem dampfenden Gebräu wegtrinken. Seine wertvollen Inhaltsstoffe haben einiges zu bieten.

Die TKK berichtet:  Mit Tee gegen Krebs?

Grüner Tee enthält besonders viel Epigallocatechingallat, kurz ECGC. Das Pflanzenhormon kann möglicherweise vor bestimmten Krebserkrankungen schützen. Lesen Sie weiter…

 

Möchten auch Sie an der Miracle-Studie teilnehmen? Dann erfahren Sie hier wo sich in Ihrer Nähe ein teilnehmendes Zentrum befindet oder rufen Sie unsere kostenlose Hotline 0800-58 944 45 an.


zum Seitenanfang